Tipps und Links

Ganz ohne Üben geht es nicht. Aber es gibt Hilfe: Wer sich als Anwender oder SAP-Berater in den Bereichen FI, CO, MM, PP, SD und HR auf die Prüfung zur Zertifizierung vorbereiten möchte, findet jetzt ein gutes Trainingsterrain kostenlos im Netz.

Auf http://www.it-spurt.de/ hat SAP-Trainer Ralph Harich zahlreiche Testfragen und Lösungen bereitgestellt.  Viel Erfolg beim Lernen!

Die GTM Konditionskontrakte sind ein nützliches Werkzeug, um eine kontraktbezogene Vergütungsabrechnung zu implementieren.

Die Vergütungsabrechnung wird zur Bonusermittlung und Abrechnung verwendet. Der Hinweis 2535889 bietet eine gute Anleitung, wie Konditionskontrakte in S/4 HANA 1709 zu nutzen und zu konfigurieren sind.

Chatbots, textbasierte Dialogsysteme, erhalten immer mehr Einzug in den Alltag. Im internationalen Handel können sie wertvolle Unterstützung und Entlastung bieten.

Schon jetzt läuft die Kommunikation und die Platzierung von Angeboten über Kommunikationstools wie WhatsApp oder sein asiatisches Pendant WeChat. SAP will diese Automatisierung der Kundenkommunikation ausbauen. Durch die Akquise des Chatbot-Startups Recast.AI kann SAP nun eine Chatbot-Lösung anbieten, die sich in das eigene CRM-System und auch in S/4 HANA Global Trade Management integrieren lässt. Erstmals angekündigt wurden diese Neuerungen der SAP Cloud-Plattform auf der SAPPHIRE in Orlando.

Mehr Infos dazu gibt es hier.

Ab und zu will man wissen, was vorher geschah... mit dem Funktionsbaustein SYSTEM_CALLSTACK kann zur Laufzeit der Callstack gelesen und ausgewertet werden.

METHODS get_blockname
      IMPORTING
           level TYPE i
     RETURNING
           VALUE(rv_blockname) TYPE string.

METHOD get_blockname.

DATA: lt_callstack TYPE abap_callstack.

CALL FUNCTION 'SYSTEM_CALLSTACK'

       EXPORTING

             max_level = Level

       IMPORTING

            callstack = lt_callstack.

IF lines( lt_callstack ) = level.

       rv_blockname = lt_callstack[ level ]-blockname.

ENDIF.

ENDMETHOD.

Tags: SAP ABAP

Bei den Transaktionen FP03DM - Massenlauf: Abgabe an Inkassobüro und FPCI - Massenlauf: Informationen für Inkassobüros, werden die Felder für Abgabe- bzw. Ausgabedatei werden nur dann angezeigt, wenn Enterprise-Services nicht verwendet werden (Tabelle TFK000ES). Mit dem Customizing für Massenaktivitäten hat das nichts zu tun.

Tags: FI-CAx Customizing Inkasso

ADventas Consulting GmbH
Peter Langner
Kattjahren 8
22359 Hamburg

Tel.  +49 (40) 6055 9401
Fax  +49 (40) 6055 9400

Mail info@adventas.de